Mathematische Systeme zur Verkehrsoptimierung

Firma/Hintergrund

 

  • LBW wurde im April 2000 als Spin-off des Konrad-Zuse-Zentrums für Informationstechnik Berlin (ZIB) gegründet. Das ZIB ist eine außeruniversitäre Forschungseinrichtung des Landes Berlin. Es betreibt in enger fächerübergreifender Kooperation mit den Hochschulen und wissenschaftlichen Einrichtungen in Berlin Forschung und Entwicklung auf dem Gebiet der Informationstechnik, vorzugsweise in anwendungsorientierter algorithmischer Mathematik. Zugleich bietet es Höchstleistungsrechnerkapazität als dazugehörige Dienstleistung an. Das ZIB wurde 1984 durch Gesetz als Anstalt des öffentlichen Rechts gegründet.
  • LBW kooperiert als Industriepartner mit dem ZIB bei der Entwicklung neuer mathematischer Verfahren der Verkehrsoptimierung. Aktuell werden Forschungsprojekte zur Eisenbahnumlaufoptimierung, zur Dienstreihenfolgeoptimierung und zur Wochenschemaoptimierung durchgeführt.